Führung

Gerade in wirtschaftlich schwierigen Situationen sinkt die Fehlertoleranz eines Unternehmenssystems - spätestens dann macht sich erfolgreiche Führung bezahlt. Erfolgreich, das heißt die Potenziale der Mitarbeiter aufgabenorientiert zu nutzen ohne die Mitarbeiter zu überfordern… und dabei authentisch auch als Vorbild zukunftsorientiert voranzugehen.

Workshop-/Seminar-/Coaching-Titel:

First-time-Leadership: Erfolgreich in die Führungsverantwortung!

Sach- und Fachkompetenz ist das eine, Führungskompetenz ist das andere … und beides ist notwendig um erfolgreich zu führen.
Führungsverantwortung zu übernehmen heißt den Blick für Chancen, Potentiale und Risiken von Veränderungs- und Entwicklungsprozessen zu schärfen, klare Meilensteine vorzugeben, zu organisieren und zu dirigieren und Menschen zu motivieren, zu fördern und zu begleiten, um gemeinsam ein Ziel zu erreichen. Orientierung und Reflektionsstrukturen für eigene Erfahrungen erhalten Führungskräfte durch Theorien und Modelle der Führung. Die eigene Handlungsfähigkeit vergrößern sie durch die Werkzeuge aus dem Koffer der Führungsinstrumente.

Salutogenes Führen: Gesunde Führung - gesunde Mitarbeiter - gesundes Unternehmen!

Boxenstopp für Führungskräfte: Mit gecheckten Systemen, klarer Sicht, frisch aufgetankt zurück in den Alltag!

SystemFührung - das Navigationsinstrument für den Führungsalltag

Um Teams, Abteilungen und Unternehmen effektiv führen zu können brauchen Führungskräfte zweierlei: einen Reflektionsraum zur Klärung der aktuellen Anforderungen in der Führungssituation und Werkzeuge zur Umsetzung partnerschaftlicher zielorientierter Führung. Damit können sie die Chancen der fortwährenden Veränderung von und in Unternehmen nutzen und den Risiken der Neu- und Weiterentwicklungen von Organisationen aktiv begegnen.

Instrumente aus dem Werkzeugkoffer der Führung:

Suche
Login
Benutzer:
Passwort: